Anzahl Bilder: 20939 « Seite: von 437 » Lupe einDetailansichtBilder pro Seite: [ 4896192 ]
60078547.jpg
Caption:
Heiko Maas, deutscher Politiker (SPD) und seit dem 14. März 2018 Außenminister. Fotografiert am 11.04.2018 im Auswärtigen Amt. © 2018 Steffen Roth / Agentur Focus
Copyright:
© Steffen Roth / Agentur Focus
Aufnahmedatum:
11.04.2018
60078546.jpg
Caption:
Heiko Maas, deutscher Politiker (SPD) und seit dem 14. März 2018 Außenminister. Fotografiert am 11.04.2018 im Auswärtigen Amt. © 2018 Steffen Roth / Agentur Focus
Copyright:
© Steffen Roth / Agentur Focus
Aufnahmedatum:
11.04.2018
60078545.jpg
Caption:
Heiko Maas, deutscher Politiker (SPD) und seit dem 14. März 2018 Außenminister. Fotografiert am 11.04.2018 im Auswärtigen Amt. © 2018 Steffen Roth / Agentur Focus
Copyright:
© Steffen Roth / Agentur Focus
Aufnahmedatum:
11.04.2018
60078544.jpg
Caption:
Heiko Maas, deutscher Politiker (SPD) und seit dem 14. März 2018 Außenminister. Fotografiert am 11.04.2018 im Auswärtigen Amt. © 2018 Steffen Roth / Agentur Focus
Copyright:
© Steffen Roth / Agentur Focus
Aufnahmedatum:
11.04.2018
60078543.jpg
Caption:
Heiko Maas, deutscher Politiker (SPD) und seit dem 14. März 2018 Außenminister. Fotografiert am 11.04.2018 im Auswärtigen Amt. © 2018 Steffen Roth / Agentur Focus
Copyright:
© Steffen Roth / Agentur Focus
Aufnahmedatum:
11.04.2018
60078542.jpg
Caption:
Heiko Maas, deutscher Politiker (SPD) und seit dem 14. März 2018 Außenminister. Fotografiert am 11.04.2018 im Auswärtigen Amt. © 2018 Steffen Roth / Agentur Focus
Copyright:
© Steffen Roth / Agentur Focus
Aufnahmedatum:
11.04.2018
60078541.jpg
Caption:
Heiko Maas, deutscher Politiker (SPD) und seit dem 14. März 2018 Außenminister. Fotografiert am 11.04.2018 im Auswärtigen Amt. © 2018 Steffen Roth / Agentur Focus
Copyright:
© Steffen Roth / Agentur Focus
Aufnahmedatum:
11.04.2018
60078540.jpg
Caption:
Heiko Maas, deutscher Politiker (SPD) und seit dem 14. März 2018 Außenminister. Fotografiert am 11.04.2018 im Auswärtigen Amt. © 2018 Steffen Roth / Agentur Focus
Copyright:
© Steffen Roth / Agentur Focus
Aufnahmedatum:
11.04.2018
60078539.jpg
Caption:
Heiko Maas, deutscher Politiker (SPD) und seit dem 14. März 2018 Außenminister. Fotografiert am 11.04.2018 im Auswärtigen Amt. © 2018 Steffen Roth / Agentur Focus
Copyright:
© Steffen Roth / Agentur Focus
Aufnahmedatum:
11.04.2018
60078538.jpg
Caption:
Heiko Maas, deutscher Politiker (SPD) und seit dem 14. März 2018 Außenminister. Fotografiert am 11.04.2018 im Auswärtigen Amt. © 2018 Steffen Roth / Agentur Focus
Copyright:
© Steffen Roth / Agentur Focus
Aufnahmedatum:
11.04.2018
60078537.jpg
Caption:
Heiko Maas, deutscher Politiker (SPD) und seit dem 14. März 2018 Außenminister. Fotografiert am 11.04.2018 im Auswärtigen Amt. © 2018 Steffen Roth / Agentur Focus
Copyright:
© Steffen Roth / Agentur Focus
Aufnahmedatum:
11.04.2018
60078536.jpg
Caption:
Heiko Maas, deutscher Politiker (SPD) und seit dem 14. März 2018 Außenminister. Fotografiert am 11.04.2018 im Auswärtigen Amt. © 2018 Steffen Roth / Agentur Focus
Copyright:
© Steffen Roth / Agentur Focus
Aufnahmedatum:
11.04.2018
60078535.jpg
Caption:
Heiko Maas, deutscher Politiker (SPD) und seit dem 14. März 2018 Außenminister. Fotografiert am 11.04.2018 im Auswärtigen Amt. © 2018 Steffen Roth / Agentur Focus
Copyright:
© Steffen Roth / Agentur Focus
Aufnahmedatum:
11.04.2018
60078534.jpg
Caption:
Heiko Maas, deutscher Politiker (SPD) und seit dem 14. März 2018 Außenminister. Fotografiert am 11.04.2018 im Auswärtigen Amt. © 2018 Steffen Roth / Agentur Focus
Copyright:
© Steffen Roth / Agentur Focus
Aufnahmedatum:
11.04.2018
60078533.jpg
Caption:
Heiko Maas, deutscher Politiker (SPD) und seit dem 14. März 2018 Außenminister. Fotografiert am 11.04.2018 im Auswärtigen Amt. © 2018 Steffen Roth / Agentur Focus
Copyright:
© Steffen Roth / Agentur Focus
Aufnahmedatum:
11.04.2018
60078532.jpg
Caption:
Heiko Maas, deutscher Politiker (SPD) und seit dem 14. März 2018 Außenminister. Fotografiert am 11.04.2018 im Auswärtigen Amt. © 2018 Steffen Roth / Agentur Focus
Copyright:
© Steffen Roth / Agentur Focus
Aufnahmedatum:
11.04.2018
60078531.jpg
Caption:
Heiko Maas, deutscher Politiker (SPD) und seit dem 14. März 2018 Außenminister. Fotografiert am 11.04.2018 im Auswärtigen Amt. © 2018 Steffen Roth / Agentur Focus
Copyright:
© Steffen Roth / Agentur Focus
Aufnahmedatum:
11.04.2018
60078530.jpg
Caption:
Heiko Maas, deutscher Politiker (SPD) und seit dem 14. März 2018 Außenminister. Fotografiert am 11.04.2018 im Auswärtigen Amt. © 2018 Steffen Roth / Agentur Focus
Copyright:
© Steffen Roth / Agentur Focus
Aufnahmedatum:
11.04.2018
60078529.jpg
Caption:
Heiko Maas, deutscher Politiker (SPD) und seit dem 14. März 2018 Außenminister. Fotografiert am 11.04.2018 im Auswärtigen Amt. © 2018 Steffen Roth / Agentur Focus
Copyright:
© Steffen Roth / Agentur Focus
Aufnahmedatum:
11.04.2018
60078528.jpg
Caption:
Heiko Maas, deutscher Politiker (SPD) und seit dem 14. März 2018 Außenminister. Fotografiert am 11.04.2018 im Auswärtigen Amt. © 2018 Steffen Roth / Agentur Focus
Copyright:
© Steffen Roth / Agentur Focus
Aufnahmedatum:
11.04.2018
60078527.jpg
Caption:
Heiko Maas, deutscher Politiker (SPD) und seit dem 14. März 2018 Außenminister. Fotografiert am 11.04.2018 im Auswärtigen Amt. © 2018 Steffen Roth / Agentur Focus
Copyright:
© Steffen Roth / Agentur Focus
Aufnahmedatum:
11.04.2018
60078433.jpg
Headline:
Seebrücke-Demo in Köln
Caption:
Köln, 13. Juli 2018 Für eine sichere Passage über das Mittelmeer und gegen die rechte, menschenfeeindliche Politik in der EU protestieren in Köln mehr als 5000-6000 Menschen. In der Spitze schätzte man die Teilnehmerzahl auf bis zu 8000 Demonstranten. Die Protest ist Teil der bundesweiten Kamapgne Seebrücke. Foto: Roland Geisheimer / attenzione / Agentur Focus
BILD-HINWEIS:
Inhaltsverändernde Manipulation des Fotos nur nach Genehmigung des Fotografen. Vereinbarungen über Abtretung von Persönlichkeitsrechten/Model Release der abgebildeten Person/Personen liegen nicht vor.
Copyright:
Roland Geisheimer / attenzione / Agentur Focus
60078432.jpg
Headline:
Seebrücke-Demo in Köln
Caption:
Köln, 13. Juli 2018 Für eine sichere Passage über das Mittelmeer und gegen die rechte, menschenfeeindliche Politik in der EU protestieren in Köln mehr als 5000-6000 Menschen. In der Spitze schätzte man die Teilnehmerzahl auf bis zu 8000 Demonstranten. Die Protest ist Teil der bundesweiten Kamapgne Seebrücke. Foto: Roland Geisheimer / attenzione / Agentur Focus
BILD-HINWEIS:
Inhaltsverändernde Manipulation des Fotos nur nach Genehmigung des Fotografen. Vereinbarungen über Abtretung von Persönlichkeitsrechten/Model Release der abgebildeten Person/Personen liegen nicht vor.
Copyright:
Roland Geisheimer / attenzione / Agentur Focus
60078431.jpg
Headline:
Seebrücke-Demo in Köln
Caption:
Köln, 13. Juli 2018 Für eine sichere Passage über das Mittelmeer und gegen die rechte, menschenfeeindliche Politik in der EU protestieren in Köln mehr als 5000-6000 Menschen. In der Spitze schätzte man die Teilnehmerzahl auf bis zu 8000 Demonstranten. Die Protest ist Teil der bundesweiten Kamapgne Seebrücke. Foto: Roland Geisheimer / attenzione / Agentur Focus
BILD-HINWEIS:
Inhaltsverändernde Manipulation des Fotos nur nach Genehmigung des Fotografen. Vereinbarungen über Abtretung von Persönlichkeitsrechten/Model Release der abgebildeten Person/Personen liegen nicht vor.
Copyright:
Roland Geisheimer / attenzione / Agentur Focus
60078430.jpg
Headline:
Seebrücke-Demo in Köln
Caption:
Köln, 13. Juli 2018 Für eine sichere Passage über das Mittelmeer und gegen die rechte, menschenfeeindliche Politik in der EU protestieren in Köln mehr als 5000-6000 Menschen. In der Spitze schätzte man die Teilnehmerzahl auf bis zu 8000 Demonstranten. Die Protest ist Teil der bundesweiten Kamapgne Seebrücke. Foto: Roland Geisheimer / attenzione / Agentur Focus
BILD-HINWEIS:
Inhaltsverändernde Manipulation des Fotos nur nach Genehmigung des Fotografen. Vereinbarungen über Abtretung von Persönlichkeitsrechten/Model Release der abgebildeten Person/Personen liegen nicht vor.
Copyright:
Roland Geisheimer / attenzione / Agentur Focus
60078429.jpg
Headline:
Seebrücke-Demo in Köln
Caption:
Köln, 13. Juli 2018 Für eine sichere Passage über das Mittelmeer und gegen die rechte, menschenfeeindliche Politik in der EU protestieren in Köln mehr als 5000-6000 Menschen. In der Spitze schätzte man die Teilnehmerzahl auf bis zu 8000 Demonstranten. Die Protest ist Teil der bundesweiten Kamapgne Seebrücke. Foto: Roland Geisheimer / attenzione / Agentur Focus
BILD-HINWEIS:
Inhaltsverändernde Manipulation des Fotos nur nach Genehmigung des Fotografen. Vereinbarungen über Abtretung von Persönlichkeitsrechten/Model Release der abgebildeten Person/Personen liegen nicht vor.
Copyright:
Roland Geisheimer / attenzione / Agentur Focus
60078428.jpg
Headline:
Seebrücke-Demo in Köln
Caption:
Köln, 13. Juli 2018 Für eine sichere Passage über das Mittelmeer und gegen die rechte, menschenfeeindliche Politik in der EU protestieren in Köln mehr als 5000-6000 Menschen. In der Spitze schätzte man die Teilnehmerzahl auf bis zu 8000 Demonstranten. Die Protest ist Teil der bundesweiten Kamapgne Seebrücke. Foto: Roland Geisheimer / attenzione / Agentur Focus
BILD-HINWEIS:
Inhaltsverändernde Manipulation des Fotos nur nach Genehmigung des Fotografen. Vereinbarungen über Abtretung von Persönlichkeitsrechten/Model Release der abgebildeten Person/Personen liegen nicht vor.
Copyright:
Roland Geisheimer / attenzione / Agentur Focus
60078427.jpg
Headline:
Seebrücke-Demo in Köln
Caption:
Köln, 13. Juli 2018 Für eine sichere Passage über das Mittelmeer und gegen die rechte, menschenfeeindliche Politik in der EU protestieren in Köln mehr als 5000-6000 Menschen. In der Spitze schätzte man die Teilnehmerzahl auf bis zu 8000 Demonstranten. Die Protest ist Teil der bundesweiten Kamapgne Seebrücke. Foto: Roland Geisheimer / attenzione / Agentur Focus
BILD-HINWEIS:
Inhaltsverändernde Manipulation des Fotos nur nach Genehmigung des Fotografen. Vereinbarungen über Abtretung von Persönlichkeitsrechten/Model Release der abgebildeten Person/Personen liegen nicht vor.
Copyright:
Roland Geisheimer / attenzione / Agentur Focus
60078426.jpg
Headline:
Seebrücke-Demo in Köln
Caption:
Köln, 13. Juli 2018 Für eine sichere Passage über das Mittelmeer und gegen die rechte, menschenfeeindliche Politik in der EU protestieren in Köln mehr als 5000-6000 Menschen. In der Spitze schätzte man die Teilnehmerzahl auf bis zu 8000 Demonstranten. Die Protest ist Teil der bundesweiten Kamapgne Seebrücke. Foto: Roland Geisheimer / attenzione / Agentur Focus
BILD-HINWEIS:
Inhaltsverändernde Manipulation des Fotos nur nach Genehmigung des Fotografen. Vereinbarungen über Abtretung von Persönlichkeitsrechten/Model Release der abgebildeten Person/Personen liegen nicht vor.
Copyright:
Roland Geisheimer / attenzione / Agentur Focus
60078425.jpg
Headline:
Seebrücke-Demo in Köln
Caption:
Köln, 13. Juli 2018 Für eine sichere Passage über das Mittelmeer und gegen die rechte, menschenfeeindliche Politik in der EU protestieren in Köln mehr als 5000-6000 Menschen. In der Spitze schätzte man die Teilnehmerzahl auf bis zu 8000 Demonstranten. Die Protest ist Teil der bundesweiten Kamapgne Seebrücke. Foto: Roland Geisheimer / attenzione / Agentur Focus
BILD-HINWEIS:
Inhaltsverändernde Manipulation des Fotos nur nach Genehmigung des Fotografen. Vereinbarungen über Abtretung von Persönlichkeitsrechten/Model Release der abgebildeten Person/Personen liegen nicht vor.
Copyright:
Roland Geisheimer / attenzione / Agentur Focus
60078424.jpg
Headline:
Seebrücke-Demo in Köln
Caption:
Köln, 13. Juli 2018 Für eine sichere Passage über das Mittelmeer und gegen die rechte, menschenfeeindliche Politik in der EU protestieren in Köln mehr als 5000-6000 Menschen. In der Spitze schätzte man die Teilnehmerzahl auf bis zu 8000 Demonstranten. Die Protest ist Teil der bundesweiten Kamapgne Seebrücke. Foto: Roland Geisheimer / attenzione / Agentur Focus
BILD-HINWEIS:
Inhaltsverändernde Manipulation des Fotos nur nach Genehmigung des Fotografen. Vereinbarungen über Abtretung von Persönlichkeitsrechten/Model Release der abgebildeten Person/Personen liegen nicht vor.
Copyright:
Roland Geisheimer / attenzione / Agentur Focus
60078423.jpg
Headline:
Seebrücke-Demo in Köln
Caption:
Köln, 13. Juli 2018 Für eine sichere Passage über das Mittelmeer und gegen die rechte, menschenfeeindliche Politik in der EU protestieren in Köln mehr als 5000-6000 Menschen. In der Spitze schätzte man die Teilnehmerzahl auf bis zu 8000 Demonstranten. Die Protest ist Teil der bundesweiten Kamapgne Seebrücke. Foto: Roland Geisheimer / attenzione / Agentur Focus
BILD-HINWEIS:
Inhaltsverändernde Manipulation des Fotos nur nach Genehmigung des Fotografen. Vereinbarungen über Abtretung von Persönlichkeitsrechten/Model Release der abgebildeten Person/Personen liegen nicht vor.
Copyright:
Roland Geisheimer / attenzione / Agentur Focus
60078422.jpg
Headline:
Seebrücke-Demo in Köln
Caption:
Köln, 13. Juli 2018 Für eine sichere Passage über das Mittelmeer und gegen die rechte, menschenfeeindliche Politik in der EU protestieren in Köln mehr als 5000-6000 Menschen. In der Spitze schätzte man die Teilnehmerzahl auf bis zu 8000 Demonstranten. Die Protest ist Teil der bundesweiten Kamapgne Seebrücke. Foto: Roland Geisheimer / attenzione / Agentur Focus
BILD-HINWEIS:
Inhaltsverändernde Manipulation des Fotos nur nach Genehmigung des Fotografen. Vereinbarungen über Abtretung von Persönlichkeitsrechten/Model Release der abgebildeten Person/Personen liegen nicht vor.
Copyright:
Roland Geisheimer / attenzione / Agentur Focus
60078421.jpg
Headline:
Seebrücke-Demo in Köln
Caption:
Köln, 13. Juli 2018 Für eine sichere Passage über das Mittelmeer und gegen die rechte, menschenfeeindliche Politik in der EU protestieren in Köln mehr als 5000-6000 Menschen. In der Spitze schätzte man die Teilnehmerzahl auf bis zu 8000 Demonstranten. Die Protest ist Teil der bundesweiten Kamapgne Seebrücke. Foto: Roland Geisheimer / attenzione / Agentur Focus
BILD-HINWEIS:
Inhaltsverändernde Manipulation des Fotos nur nach Genehmigung des Fotografen. Vereinbarungen über Abtretung von Persönlichkeitsrechten/Model Release der abgebildeten Person/Personen liegen nicht vor.
Copyright:
Roland Geisheimer / attenzione / Agentur Focus
60078420.jpg
Headline:
Seebrücke-Demo in Köln
Caption:
Köln, 13. Juli 2018 Für eine sichere Passage über das Mittelmeer und gegen die rechte, menschenfeeindliche Politik in der EU protestieren in Köln mehr als 5000-6000 Menschen. In der Spitze schätzte man die Teilnehmerzahl auf bis zu 8000 Demonstranten. Die Protest ist Teil der bundesweiten Kamapgne Seebrücke. Foto: Roland Geisheimer / attenzione / Agentur Focus
BILD-HINWEIS:
Inhaltsverändernde Manipulation des Fotos nur nach Genehmigung des Fotografen. Vereinbarungen über Abtretung von Persönlichkeitsrechten/Model Release der abgebildeten Person/Personen liegen nicht vor.
Copyright:
Roland Geisheimer / attenzione / Agentur Focus
60078419.jpg
Headline:
Seebrücke-Demo in Köln
Caption:
Köln, 13. Juli 2018 Für eine sichere Passage über das Mittelmeer und gegen die rechte, menschenfeeindliche Politik in der EU protestieren in Köln mehr als 5000-6000 Menschen. In der Spitze schätzte man die Teilnehmerzahl auf bis zu 8000 Demonstranten. Die Protest ist Teil der bundesweiten Kamapgne Seebrücke. Foto: Roland Geisheimer / attenzione / Agentur Focus
BILD-HINWEIS:
Inhaltsverändernde Manipulation des Fotos nur nach Genehmigung des Fotografen. Vereinbarungen über Abtretung von Persönlichkeitsrechten/Model Release der abgebildeten Person/Personen liegen nicht vor.
Copyright:
Roland Geisheimer / attenzione / Agentur Focus
60078418.jpg
Headline:
Seebrücke-Demo in Köln
Caption:
Köln, 13. Juli 2018 Für eine sichere Passage über das Mittelmeer und gegen die rechte, menschenfeeindliche Politik in der EU protestieren in Köln mehr als 5000-6000 Menschen. In der Spitze schätzte man die Teilnehmerzahl auf bis zu 8000 Demonstranten. Die Protest ist Teil der bundesweiten Kamapgne Seebrücke. Foto: Roland Geisheimer / attenzione / Agentur Focus
BILD-HINWEIS:
Inhaltsverändernde Manipulation des Fotos nur nach Genehmigung des Fotografen. Vereinbarungen über Abtretung von Persönlichkeitsrechten/Model Release der abgebildeten Person/Personen liegen nicht vor.
Copyright:
Roland Geisheimer / attenzione / Agentur Focus
60078417.jpg
Headline:
Seebrücke-Demo in Köln
Caption:
Köln, 13. Juli 2018 Für eine sichere Passage über das Mittelmeer und gegen die rechte, menschenfeeindliche Politik in der EU protestieren in Köln mehr als 5000-6000 Menschen. In der Spitze schätzte man die Teilnehmerzahl auf bis zu 8000 Demonstranten. Die Protest ist Teil der bundesweiten Kamapgne Seebrücke. Foto: Roland Geisheimer / attenzione / Agentur Focus
BILD-HINWEIS:
Inhaltsverändernde Manipulation des Fotos nur nach Genehmigung des Fotografen. Vereinbarungen über Abtretung von Persönlichkeitsrechten/Model Release der abgebildeten Person/Personen liegen nicht vor.
Copyright:
Roland Geisheimer / attenzione / Agentur Focus
60078416.jpg
Headline:
Seebrücke-Demo in Köln
Caption:
Köln, 13. Juli 2018 Für eine sichere Passage über das Mittelmeer und gegen die rechte, menschenfeeindliche Politik in der EU protestieren in Köln mehr als 5000-6000 Menschen. In der Spitze schätzte man die Teilnehmerzahl auf bis zu 8000 Demonstranten. Die Protest ist Teil der bundesweiten Kamapgne Seebrücke. Foto: Roland Geisheimer / attenzione / Agentur Focus
BILD-HINWEIS:
Inhaltsverändernde Manipulation des Fotos nur nach Genehmigung des Fotografen. Vereinbarungen über Abtretung von Persönlichkeitsrechten/Model Release der abgebildeten Person/Personen liegen nicht vor.
Copyright:
Roland Geisheimer / attenzione / Agentur Focus
60078401.jpg
Headline:
In Balukhali, einem Teil des Lagers mit über 800.000 Flüchtlingen, Cox's Bazar, gehen Rohingya-Flüchtlinge unter Häuser, die von Erdrutschen bedroht sind
Caption:
In Balukhali, einem Teil des Lagers mit über 800.000 Flüchtlingen, Cox's Bazar, Bangladesch, 22. Juni 2018, gehen Rohingya-Flüchtlinge unter Häuser, die von Erdrutschen bedroht sind © 2018 Siegfried Modola / Agentur Focus
Copyright:
Siegfried Modola / Agentur Focus
Aufnahmedatum:
22.06.2018
60078400.jpg
Headline:
Ein Teil von Chakmakul, einem der Lager, das über 800.000 Rohingya-Flüchtlinge beherbergt, wird während eines heftigen Regengusses, Cox's Bazar, gesehen
Caption:
Ein Teil von Chakmakul, einem der Lager, die über 800.000 Rohingya Flüchtlinge beherbergt, wird während eines heftigen Regengusses gesehen, Cox's Bazar, Bangladesch, 4. Juli 2018. Das größte Flüchtlingslager der Welt bekämpft den Beginn des Monsunregens als humanitäre Organisationen an Der Boden und die Regierung von Bangladesch arbeiten hart daran, die Risiken durch Erdrutsche, Sturzfluten, Krankheiten, die durch Wasser übertragen werden, und letztlich durch den Verlust von Menschenleben zu minimieren. © 2018 Siegfried Modola / Agentur Focus
Copyright:
Siegfried Modola / Agentur Focus
Aufnahmedatum:
04.07.2018
60078399.jpg
Headline:
Rohingya-Flüchtlinge schützen vor dem Regen in Balukhali, Camp 10, einem Teil des Flüchtlingslagers, das über 800.000 Rohingya-Flüchtlinge beherbergt, Cox's Bazar
Caption:
Rohingya-Flüchtlinge schützen sich vor dem Regen in Balukhali, Lager 10, einem Teil des Flüchtlingslagers, das über 800.000 Rohingya-Flüchtlinge schützt, Cox's Bazar, Bangladesch, 12. Juni 2018. Bangladesch erleidet intensive zyklonale Stürme und einige der intensivsten Monsunregen auf der Erde. © 2018 Siegfried Modola / Agentur Focus
Copyright:
Siegfried Modola / Agentur Focus
Aufnahmedatum:
12.06.2018
60078398.jpg
Headline:
Männer schlachten einen Stier vor Eid al-Fitr, einem muslimischen Fest, das das Ende des Ramadan, Balukhali, Camp 11 markiert, Teil des Flüchtlingslagers, das über 800.000 Rohingya-Flüchtlinge schützt, Cox's Bazar
Caption:
Männer schlachten einen Stier vor Eid al-Fitr, einem muslimischen Fest, das das Ende des Ramadan markiert, Balukhali, Lager 11, Teil des Flüchtlingslagers, das über 800.000 Rohingya-Flüchtlinge schützt, Cox's Bazar, Bangladesch, 12. Juni 2018. Kinder, die gebrechliche und ältere Menschen, Männer und Frauen, sehen sich in einer ausgedehnten provisorischen Stadt aus Plastikplanen und Bambus unvorstellbar schwierigen Bedingungen gegenüber. © 2018 Siegfried Modola / Agentur Focus
Copyright:
Siegfried Modola / Agentur Focus
Aufnahmedatum:
12.06.2018
60078397.jpg
Headline:
Rohingya-Flüchtlinge schützen vor dem Regen in Balukhali, Camp 10, einem Teil des Flüchtlingslagers, das über 800.000 Rohingya-Flüchtlinge beherbergt, Cox's Bazar
Caption:
Rohingya-Flüchtlinge schützen vor dem Regen in Balukhali, Lager 10, einem Teil des Flüchtlingslagers, das über 800.000 Rohingya-Flüchtlinge schützt, Cox's Bazar, Bangladesch, 12. Juni 2018. Täglich werden Erdrutsche erwartet, und die Behörden haben einen Massenunfallplan aufgestellt 200.000 Menschen in Gefahr. © 2018 Siegfried Modola / Agentur Focus
Copyright:
Siegfried Modola / Agentur Focus
Aufnahmedatum:
10.06.2018
60078396.jpg
Headline:
Ein Mann reinigt bei starkem Regen in Chakmakul, einem der Lager, in dem über 800.000 Rohingya-Flüchtlinge untergebracht sind, einen Cox-Bazar
Caption:
Ein Mann reinigt bei starkem Regen in Chakmakul, einem der Lager, das über 800.000 Rohingya-Flüchtlinge beherbergt, einen Cox-Bazar, Bangladesch, 13. Juni 2018, bei seinem Haus. Der Beginn der Monsunzeit zerstört bereits die Fundamente vieler Unterkünfte, und die Situation der Rohingya-Familien wird sich nur verschlimmern, wenn sich die Regenfälle in den nächsten drei Monaten verstärken. © 2018 Siegfried Modola / Agentur Focus
Copyright:
Siegfried Modola / Agentur Focus
Aufnahmedatum:
13.06.2018
60078395.jpg
Headline:
Rohingya-Jungs spielen Fußball in einem überfluteten Feld in Charkmakul, einem der Lager, die über 800.000 Rohingya-Flüchtlinge beherbergen, Cox's Bazar
Caption:
Rohingya-Jungs spielen Fussball in einem überfluteten Feld in Charkmakul, einem der Lager, in dem über 800.000 Rohingya-Flüchtlinge untergebracht sind, Cox's Bazar, Bangladesch, 13. Juni 2018. Bangladesch erleidet starke zyklonale Stürme und einige der intensivsten Monsunregen der Welt. © 2018 Siegfried Modola / Agentur Focus
Copyright:
Siegfried Modola / Agentur Focus
Aufnahmedatum:
13.06.2018
60078394.jpg
Headline:
Mariom Kafun, 40, versucht, Schlamm aus dem Inneren ihres Hauses zu entfernen, nachdem ein Erdrutsch in einer Nacht schweren Regens in Kutupalong, einem Teil des Mega-Flüchtlingslagers, in dem über 800.000 Rohingya-Flüchtlinge, Cox's Bazar, Schutz fanden
Caption:
Mariom Kafun, 40, versucht, Schlamm aus dem Inneren ihres Hauses zu entfernen, nachdem ein Erdrutsch in einer Nacht schweren Regens in Kutupalong, einem Teil des Mega-Flüchtlingslagers, das über 800.000 Rohingya-Flüchtlinge beherbergte, Cox's Bazar, Bangladesch, 10. Juni, 2018. Mit einem geschätzten Niederschlag von 2500 mm in den nächsten Monaten sind ganze Teile des Lagers von Hochwasser bedroht. © 2018 Siegfried Modola / Agentur Focus
Copyright:
Siegfried Modola / Agentur Focus
Aufnahmedatum:
10.06.2018
60078393.jpg
Headline:
Ein Mädchen hält ihren kleinen Bruder im Haus ihrer Familie in Modurchara, Camp 5, einem Teil des Flüchtlingslagers, das über 800.000 Rohingya-Flüchtlinge schützt, Cox's Bazar
Caption:
Ein Mädchen hält ihren kleinen Bruder im Haus ihrer Familie in Modurchara, Camp 5, einem Teil des Flüchtlingslagers, das über 800.000 Rohingya-Flüchtlinge schützt, Cox's Bazar, Bangladesch, 4. Juni 2018. Und mit der Überschwemmung droht das Risiko des nächsten großen Mörders Wasserbedingte Krankheiten wie Cholera. © 2018 Siegfried Modola / Agentur Focus
Copyright:
Siegfried Modola / Agentur Focus
Aufnahmedatum:
04.06.2018
20891
weitere Bilder

Nächste Seite »
Anzahl Bilder: 20939 « Seite: von 437 » Lupe einDetailansichtBilder pro Seite: [ 4896192 ]