WISSENSCHAFT
African Space Reseach Program:Von einem Hinterhof in Uganda will eine Gruppe von Studenten den ersten Afrikaner in den Weltraum schicken. Anne Ackermann
Die Alchemistenküche des Dr.Faust.In Wittenberg stiessen Archäologen auf die Überreste eines Labors aus dem 16.Jahrhundert.

Heiner Müller-Elsner
Schöne Chemie.
EOS Eye of Science
Louie Psihoyos.
Erfinder Dominic Wanjihia hat eine Mission:Er will mit smarten Ideen und einfacher,leistbarer Technik das Leben seiner afrikanischen Landleute verbessern.Siegfried Modola
Die Menschen hinter dem Physik-Nobelpreis: 2500 Wissenschaftler arbeiten am Genfer Kernforschungszentrum Cern zusammen mit weltweit 11 000 Forschern aus 85 Nationen.

Andri Pol
Es ist eines der großen Geheimnisse des alten Ägypten: Ein junger König mit einem legendären Schatz. Der renommierte Ägyptologen Dr. Zahi Hawass und sein wissenschaftliches Team haben Tutanchamuns Geheimnisse mit High-Tech Technologie gelüftet.

Brando Quilici, Iverson / Discovery
Gut abgeschottet von der Außenwelt befindet sich auf der Insel Riems das Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit, das Friedrich-Loeffler-Institut (FLI). Lene Münch
Mondsüchtig :
Mit einem Mini-Budget wollen die Teilnehmer des Wettbewerbs Google-Lunar-X-Prize bis Ende 2015 zum Mond fliegen.

Heiner Müller-Elsner
Astronaut und Roboter proben den gemeinsamen Weltraumeinsatz in der spanischen Wüste.
Francois Guenet
Heiner Müller-Elsner/Agentur Focus(Hessisches Landesmuseum Darmstadt. Rekonstruktion:W.Schnaubelt & Nina Kieser/Wildlife Art)
Leibniz-Institut für Photonische Technologien in Jena.
Sven Döring
Astronomie : Das Super-Teleskop Alma startet in der chilenischen Atacamawüste.

Andre Vieira